„Urlaub mit der Familie stellt eine wichtige Zeit für Kinder wie Eltern dar, in der man den Alltag hinter sich lassen und gemeinsam Neues erkunden kann. Das steigert gemeinsames Vertrauen und Zusammenhalt innerhalb der Familie. Außerdem wird für den anstrengenden Alltag die notwendige Kraft neu getankt. Für viele Familien ist der Zuschuss des Landes zu den verdienten Ferien ein wichtiger Schritt, um diese zu erleichtern. Ich werbe daher dafür, dieses Angebot wahrzunehmen“, stellt der Trierer Landtagsabgeordnete Sven Teuber (SPD) die Förderung von Familienurlaub durch das Land dar.  

Der sozialpolitische Sprecher der SPD Landtagsfraktion zeigt auf, dass die Förderung des Familienministeriums RLP Familien unterstützt, mit ihren Kindern zusammen Ferien machen zu können. Dabei werden z.B. Eltern mit besonders niedrigem bereinigtem Einkommen bis 818,07 Euro oder Alleinerziehende bis 613,55 Euro mit 25 Euro pro Tag und pro Kind unterstützt. Dazu kommt ein Zuschuss von 10 Euro pro Tag pro Elternteil. Des Weiteren ist auch eine Regelförderung mit höherer Einkommensgrenze vorgesehen.

„Eine Beantragung ist als Versuch immer wichtig, da die genauen Einkommen in dem Verfahren noch um viele tägliche Kosten reduziert werden, sodass eine tatsächliche Berichtigung durchaus vorliegen kann. Alleinerziehende und Familien mit Kindern können die Förderung einmal in zwei Jahren beantragen, wenn sie einen Urlaub zwischen 5 und 21 Tagen planen“, appelliert Teuber an alle potentiell Berechtigten. 

Weitere Informationen zur Unterstützung findet man auf der Internetseite des Landesjugendamtes unter lsjv.rlp.de, beim Familienministerium RLP unter mffjiv.rlp.de sowie im Bürgerbüro des Landtagsabgeordneten Sven Teuber in der Nagelstraße 12 in Trier. 

Sie wollen über meine Arbeit informiert bleiben? Tragen Sie sich hier in den Newsletter ein!
Holler Box