Laut aktuellen Presseveröffentlichungen beabsichtigt die Metro AG, die Supermarktkette „real“ an eine Investoren-Gemeinschaft zu verkaufen. Arbeitsministerin Sabine BätzingLichtenthäler hat für Anfang Februar 2020 die Personalvertretungen der rheinland-pfälzischen „real“-Standorte zu einem Austausch nach Mainz eingeladen. Vor diesem Hintergrund fragen wir die Landesregierung:

1. Welche Informationen hat die Landesregierung zum beabsichtigten Verkauf von „real“?

2. Welche Bedeutung misst die Landesregierung „real“ als Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz zu?

3. Wie unterstützt die Landesregierung die Beschäftigten?

Sie wollen über meine Arbeit informiert bleiben? Tragen Sie sich hier in den Newsletter ein!
Holler Box