Wie der Trierer Landtagsabgeordnete Sven Teuber (SPD) auf Nachfrage erfuhr, erhielten 2020 mehrere Trierer Kunst- und Kultureinrichtungen Zuwendungen von insgesamt über 83.000 Euro für verschiedene Projekte.

„Ich freue mich sehr, dass insbesondere im letzten Corona-Jahr das Land Künstlerinnen und Künstler unterstützt hat, zumal viele Projekte anders als zuvor mobil oder digital stattgefunden haben. Für viele waren dies neue Erfahrungen und erforderten ganz neu entwickelte Konzepte“, so Teuber.

Die Zuwendungen des Landes kamen der darstellenden und bildenden Kunst, Literatur und der Soziokultur / freien Szene zugute und beliefen sich zwischen 2.000 und 10.000 Euro.

„Damit wurden insgesamt 13 Projekte in Trier finanziell unterstützt und realisiert. Mir ist wichtig, dass das Land auch in diesem Jahr die Kunst- und Kulturszene weiterhin unterstützt. Dafür hat das Kulturministerium auch bereits verschieden Förderprogramme aufgelegt, für die sich Kulturschaffende auf der Webseite www.kulturland.rlp.de bewerben können“, so Teuber abschließend.

Sie wollen über meine Arbeit informiert bleiben? Tragen Sie sich hier in den Newsletter ein!

Holler Box