Die Kita Maria Königin aus Trier ist als letzte rheinland-pfälzische Einrichtung im Finale des diesjährigen Deutschen Kita-Preises, welcher mit insgesamt 130.000 Euro dotiert ist. In der Kategorie „Kita des Jahres“ ist sie einer von 10 Finalisten und hat die Chance auf ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro. Im Rahmen des Wettbewerbs gibt auch die Kategorie „Eltern-Sonderpreis“, welcher über ein Online-Voting entschieden wird. Der Trierer Landtagsabgeordnete Sven Teuber (SPD) ruft zur Teilnahme an diesem auf: „Wir können wahrlich Stolz sein, eine solch herausragende Kita in Trier zu haben. Gemeinsam können wir uns nun für die gute Arbeit bei den Mitarbeiter:innen bedanken und den Preis nach Trier holen. Ich rufe daher alle Eltern auf, sich an der Abstimmung zu beteiligen. Wir konnten im letzten Jahr erfahren, welche großartige Leistung die Erzieher:innen trotz der herausfordernden Situation erbracht haben. Dies ist nun unsere Gelegenheit, Danke zu sagen – stellvertretend für alle, die Kindern und Familien in den Trierer Kitas, Horten und Krippen täglich ihre herausragende Arbeit für frühkindliche Bildung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf anbieten.“

Die Abstimmung erfolgt über die Webseite: www.eltern.de/kita-voting und kann täglich wiederholt werden.

Sie wollen über meine Arbeit informiert bleiben? Tragen Sie sich hier in den Newsletter ein!
Holler Box